„Der Biber – Landschaftsgärtner mit Biss“

Home » Veranstaltungen » Kinder & Jugendliche » „Der Biber – Landschaftsgärtner mit Biss“
Kinder & Jugendliche, Veranstaltungen Keine Kommentare

„Der Biber – Landschaftsgärtner mit Biss“

Die Bäume rund um eine Biberburg sollten sich in Acht nahmen, wenn der Biber seine Zähne wetzt. Biber fällen Bäume und sind richtige Landschaftsarchitekten, die unsere Bäche stauen und diese mit den Biberdämmen sogar umleiten können.

Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach den Bibern und finden Biberspuren, Dämme, einen großen Bibersee und mit viel Glück sogar eine Biberburg. Mit Spiel, Spaß und neuen Entdeckungen lernen wir die Welt der Biber kennen und wundern uns über manche „Sanduhr am Wegesrand“.

Der Biber gestaltet seine Landschaft 😉

Die Veranstaltung „Der Biber – Landschaftsgärtner mit Biss“ findet NICHT in der NaturErlebnis-Werkstatt statt. Der Treffpunkt befindet sich fußläufig von der Bushaltestelle Siersdorf – Friedhof (LINIE 90 ab Alsdorf Annapark).

Geeignet für Kinder/Schüler:

Vorschulkinder, Grundschule (Klasse 1 – 4), OGS

Angebot wann?

„Der Biber- Landschaftsgärtner mit Biss“ ist nach Absprache buchbar.

Dauer:

Dieses Angebot ist buchbar für 3 Zeitstunden.

Kosten:

3-stündige Veranstaltung bis zu 15 Kindern: Preis pro Kind  11,00 € (mindestens 165 € pro Gruppe) inkl. Materialkosten